Herzlich willkommen auf der Homepage des Gospelchors Children of Joy e.V.!

Gospelmusik ist voller Gefühl. Sie bewegt, berührt, begeistert...

Das ist der Grund, weshalb wir seit über 10 Jahren mit viel Freude traditionelle und moderne Gospelsongs singen. Und weshalb sich unser Publikum bei unseren Konzerten immer wieder von dieser Freude anstecken und mitreißen lässt.

Children of Joy, das sind gut 30 junge Sänger und Sängerinnen, die sich jeden Mittwoch in Leinfelden-Echterdingen Musberg zum Proben treffen, Konzerte singen, Gottesdienste mitgestalten, Hochzeiten musikalisch umrahmen und ab und zu auf Chorfreizeit gehen.

Wenn Sie uns gerne einmal "live" erleben wollen erfahren Sie unsere nächsten Konzerttermine unter Auftritte.

Falls Sie Ihre Hochzeit oder eine andere Festlichkeit zu etwas ganz Besonderem machen wollen, können Sie hier eine Buchungsanfrage stellen.

Oder möchten Sie gerne bei uns mitsingen? Wir freuen uns immer über neue Sänger und Sängerinnen. Unter Mitsingen erfahren Sie mehr.

Und unter Chorgeschichte, sowie in unserem Fotoalbum finden Sie noch viele weitere Informationen über die Children of Joy.

Viel Spaß dabei!

 

Abschied von unserem König
Seit über sieben Jahren hat er unseren Chor geformt: Chorleiter Christan König wird sich ab Juli anderen musikalischen Aufgaben als Bezirkskantor im Kreis Esslingen widmen. Als er sich Anfang 2011 uns Sängern vorstellte, waren wir schnell von seiner positiven Art und der intensiven Probenarbeit begeistert. Seit dem haben wir viel miteinander erlebt: Viele fröhliche Proben im Gemeindesaal der ev. Kirche Musberg; aufregende Konzerte wie das Benefizkonzert mit Kathy Kelly 2012 oder unser Jubiläumskonzert 2013; interessante Kooperationen z.B. mit GospelThur, Christians früherem Chor aus Thüringen; unzählige glückliche Brautpaare bei deren Hochzeiten wir gesungen haben und arbeitsreiche Chorwochenenden, bei denen Christians Durchhaltevermögen beim Proben das von uns Sängern oft übertraf. Als Vollblutmusiker hat er unser Repertoire mit Augenmaß weiterentwickelt und nicht zuletzt durch seine sympathisch-humorvolle Art, mit der er unsere Konzerte moderierte, dazu beigetragen, dass die Zuhörer begeistert waren und unser Chor auf fast 30 Sänger anwuchs.
Wir sind sehr dankbar für diese reiche und bewegte Zeit und wünschen ihm und seiner Familie von Herzen alles Gute für die Zukunft.